Abendbrot, glutenfrei, Mittag, Pasta, Salate, vegan

easy peasy grüne Pasta Bowl: glutenfreie Maisnudeln mit Bärlauchpesto, grünen Bohnen und Feldsalat

⇒ Essen in Nancy: Klappe die 3.

Nachdem ich unerwartet lange durch Nancys Altstadt geschlendert bin kam ich doch sehr hungrig nachhause. Deshalb gibt es heute mal wieder was ganz schnelles 🙂 Trotzdem wurde hier nicht an Geschmack gespart… die glutenfreien Nudeln werden nämlich mit einem schönen Klecks deftigem Bärlauchpesto versehen! Auf diesen (Knob)lauchigen Geschmack steht ja nicht jeder aber mir macht die Duftfahne danach gar nichts aus. Im Gegenteil –

Knob-/Bärlauch ist für mich einfach heaven *-*


Maisnudeln mit Bärlauchpesto, grünen Bohnen und Feldsalat

1 Person

Zutaten

  • 1 Portion Maisnudeln (zw. 70-100g)
  • Kräutersalz
  • ½ Glas dünne grüne Bohnen (110g)
  • 1-3 Tl Bärlauchpesto
  • gute hadvoll Feldsalat
  • frischer Schnittlauch
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • italienische Gewürzmischung
Zubereitung

Die Nudeln in kochendes Wasser geben und mit (Kräuter)Salz nach Packungsanweisung gar kochen. In der Zwischenzeit könnt ihr den Feldsalat waschen und auf welke Blätter überprüfen. Die Bohnen habe ich in mundgerechte Stücke (okay, ich gebe es zu – dieser Ausdruck klingt bisschen nach Kindergeburtstag 😀 Aber den mochten wir doch alle gern, oder?! 😉 ) geschnitten. Jetzt kann der Schnittlauch schon kleingehackt und zur Seite gestellt werden.

Wenn die Nudeln fertig gekocht sind könnt ihr sie abgießen und entweder direkt mit allen anderen Zutaten vermischen, oder einzeln mit den anderen Zutaten in einer Schüssel anrichten.

Und,… zu viel versprochen? Ging doch ziemlich schnell, oder 😉

Getrocknete oder frische Tomaten schmecken sicher auch fantasisch zu diesem Gericht!. Ich hatte heute nur keine der beiden gananten Zutaten zur Hand. Solltest ihr es mal ausprobieren schreibt mir gerne eure Meinung 🙂

Aber jetzt erstmal „guten Appetiet“!

DSC02405


Jetzt mal ganz ehrlich: Wie steht ihr denn zu Bärlauch!? Mögt ihr die Spaziergänge durch den würzig duftenden Wald oder meidet ihr den grünen Bodendecker lieber?

-the kitchen kangaroo-

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.